News

Unfall in Duisburg: 34-Jähriger nimmt Renault die Vorfahrt

Duisburg. 
Zwei Autos sind in Duisburg-Hamborn zusammengeprallt. Ein 34-Jährige nahm einem Renault-Fahrer auf der Gottliebstraße die Vorfahrt.

Ein 34-Jähriger hat am Mittwochmittag in Duisburg-Hamborn einen größeren Unfall verursacht.

Laut Polizei war der Mann gegen 12.15 Uhr auf der Gottliebstraße unterwegs und nahm an der Kreuzung zur Theresenstraße einem Renault die Vorfahrt. Die Autos prallten zusammen. Durch die die Wucht des Aufpralls wurden sie jeweils gegen eine Mauer und ein Verkehrsschild geschleudert.

[Stadtteil-Check für Duisburg: alle Artikel und Stadtteil-Zeugnisse im Überblick]

Beide Fahrer verletzten sich bei der Kollision und mussten zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Die Autos mussten abgeschleppt werden.



Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt’s hier: Duisburg


Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *