News

SG Herne 70: Jonas Bodensieck hält Remis in Günnigfeld fest

Dass einige Angreifer fehlten, ist den Hernern im Bezirksliga-Spiel beim VfB Günnigfeld anzumerken. Einen Punkt holten die Herner trotzdem.

VfB Günnigfeld – SG Herne 70 1:1 (1:1). Ohne Abdallah, Keito und Ostermann fehlte den Siebzigern in Günnigfeld etwas der Zug zum Tor. Zwar schoss Yakub Kara die Herner zunächst mit 1:0 (24.) in Führung, die Mannschaft versäumte es aber im Anschluss gute Angriffe zu einem Ausbau des Vorsprungs zu nutzen. Stattdessen kassierte die SG in der Nachspielzeit der ersten Hälfte noch den 1:1-Ausgleich.

Spätestens nach dem Seitenwechsel dann übernahm Günnigfeld das Kommando im Spiel. Mehrfach stand Jonas Bodensieck nun im Zentrum des Geschehens. Doch der 70-Keeper parierte alles, was auf seinen Kasten kam, und rettete den Gästen so einen letztlich schmeichelhaften Punkt. Mit diesem verteidigte die SG Herne 70 ihren fünften Tabellenplatz. (Laut)


Herne 70 gegen Günnigfeld: Die Aufstellung

Tore: 0:1 (24.) Kara, 1:1 (45.+2).


Herne 70: Bodensieck; Matuszek, Serbetcioglu (86. El-Daher), Nguimba, Derwish, Kara, Savas (45.+1 Azak), Lübke, Satici (76. On. Koymali), Luzha, Or. Koymali.


Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt’s hier: Herne Wanne-Eickel


Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

close