News

NTT DATA Business Solutions AG veröffentlicht Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2021/2022

Bielefeld (ots) – – Umsatzerlöse steigen um 15,8% auf 1,24 Mrd. Euro in 2021/22 – Das Beratungsgeschäft legt um 23,4% zu auf 554,7 Mio. Euro – Wesentlicher Wachstumstreiber ist das Phase Cloud Subscription mit einem Anstieg von 49,2% – EBITA mehr als verdoppelt auf 63,5 Mio. Euro nach 31,0 Mio. Euro im Vorjahr – Globales Kosten- und Effizienzsteigerungsprogramm erfolgreich abgeschlossen – Prognose für 2022/23: bereinigte Umsatzsteigerung um 4 bis 6% erwartet

Die NTT DATA Business Solutions AG (https://nttdata-solutions.com/de/) hat sich bei allen relevanten Kennzahlen deutlich verbessert. Im neuen Geschäftsjahr vom 1. April 2021 bis zum 31. März 2022 erzielte das Unternehmen einen deutlichen Umsatzanstieg um 15,8% auf 1,24 Mrd. Euro gegenüber 1,072 Mrd. Euro im Vorjahr. Das organische Wachstum perception sich dabei auf starke 14,6%. Die neu erworbenen Unternehmen haben lediglich mit +1,2% anorganischem Wachstum zu diesem Umsatzanstieg beigetragen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Amortisation (EBITA) erreichte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordwert von 63,5 Mio. Euro nach 31,0 Mio. Euro im Vorjahr. Der Auftragsbestand der NTT DATA Business Solutions AG lag zum 31. März 2022 bei 1,405 Mrd. Euro und damit 11,3% über dem Vorjahresniveau von 1,262 Mrd. Euro zum 31. März 2021.

Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der NTT DATA Business Solutions AG: “In unserem ersten Geschäftsjahr als NTT DATA Business Solutions AG konnten wir Rekordwerte auf allen Ebenen erreichen. Das EBITA verdoppelte sich auf 63,5 Mio. Euro. Zum starken organischen Wachstum von 14,6% konnten sämtliche Regionen und Unternehmensbereiche beitragen. Insgesamt haben wir die Zahl unserer Mitarbeiter auf 12.176 steigern können. Ich bin stolz darauf, mit welchem exzellenten Ergebnis wir das Geschäftsjahr 2021/2022 abgeschlossen haben. Besonders erfreulich ist auch, dass wir in unserem Kerngeschäft der Beratung ein so starkes Wachstum erwirtschaftet haben.”

In den Umsatzsegmenten lag das Beratungsgeschäft mit einem Umsatz von 554,7 Mio. Euro um 23,4% über dem Vorjahreswert von 449,6 Mio. Euro. Die Umsätze steigern konnte ebenso das Lizenzgeschäft mit einem Plus von 2,5% von 63,8 Mio. Euro im Vorjahr auf 65,4 Mio. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr. Die deutlichste Umsatzsteigerung erwirtschaftete erneut das Phase Cloud Subscription mit einem Zuwachs von 49,2% auf 57,3 Mio. Euro nach 38,4 Mio. Euro. Der Bereich Managed Providers verzeichnete ebenfalls einen Zuwachs von 9,1% mit 558,0 Mio. Euro nach 511,4 Mio. Euro im Vorjahr. Das Phase Sonstiges erwirtschaftete Umsätze von 5,9 Mio. Euro nach 8,5 Mio. Euro im Vorjahr.

Bei der geographischen Umsatzverteilung erwirtschaftete die Area DACH ein Umsatzplus von 12,2% auf 541,8 Mio. Euro nach 482,9 Mio. Euro im vorhergehenden Geschäftsjahr. Westeuropa steigerte im abgelaufenen Jahr die Umsätze von 157,8 Mio. Euro auf 183,9 Mio. Euro und damit um starke 16,5%. Ein ebenso deutliches Wachstum um 16,2% verzeichnete Nord- und Osteuropa (NEE) mit Umsätzen in Höhe von 218,8 Mio. Euro nach 188,3 Mio. Euro im Vorjahr. In der Area Amerika stieg der Umsatz um 29,6% von 149,3 Mio. Euro auf 193,5 Mio. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr. Auch das Phase Asien steigerte die Umsätze von 59,4 Mio. Euro um 6,1% auf 63,0 Mio. Euro. Das neue Phase “Global Other” erwirtschaftet 30,0 Mio. Euro nach einem Vorjahreswert von 25,7 Mio. Euro und verzeichnet damit einen Anstieg von 16,7%. Sonstiges steuerte Umsatzerlöse von 10,3 Mio. Euro bei, nach 8,3 Mio. Euro im Vorjahr und damit ein Umsatzplus von 24,1%.

Die Ertragsseite der NTT DATA Business Solutions AG zeigt ebenfalls ein sehr deutliches und überproportional starkes Wachstum. So verdoppelte sich im abgelaufenen Gesamtjahr das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Amortisation (EBITA) auf 63,5 Mio. Euro nach 31,0 Mio. Euro im Vorjahr (+104,8%). Die EBITA-Marge steigt damit auf 5,1%% nach 2,9% im Vorjahr. Das EBIT verbesserte sich sogar um 182,5% von 17,1 Mio. Euro auf 48,3 Mio. Euro, die EBIT-Marge stieg von 1,6% auf 3,9%.

Jürgen Pürzer, Finanzvorstand der NTT DATA Business Solutions AG: “Die überaus positive Entwicklung auf der Ertragsseite beruht sowohl auf den Umsatzsteigerungen in den Segmenten als auch auf der konsequenten und erfolgreichen Umsetzung unseres globalen Kosten- und Effizienzprogramms. Diese sehr positive Entwicklung wollen wir auch im laufenden Geschäftsjahr fortsetzen.”

Der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2022/2023 auf bereinigter Foundation ein weiteres Umsatzwachstum auf 1,24 bis 1,30 Mrd. Euro vor etwaigen globalen Rezessionseffekten in Folge des Ukraine-Krieges sowie steigender Inflations- und Zinserwartungen. Bei weiter steigenden Erträgen wird eine EBITA-Marge von rund 6% erwartet.

Über NTT DATA Business Solutions

NTT DATA Business Solutions (https://nttdata-solutions.com/de/) entwirft, implementiert, verwaltet und erweitert SAP-Lösungen kontinuierlich, damit Unternehmen und deren Mitarbeiter sie optimum nutzen können. Dabei greift NTT DATA Business Solutions auf ein herausragendes Know-how für SAP-Lösungen zurück, um das Business seiner Kunden mit den neuesten Technologien zu verknüpfen. Als Teil der NTT DATA Gruppe, globaler strategischer Associate der SAP und mit engen Beziehungen zu anderen Partnern bietet NTT DATA Business Solutions Kunden und Interessenten Zugang zu innovativen Lösungen und Entwicklungen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu Innovationen und zum langfristigen Geschäftserfolg. NTT DATA Business Solutions beschäftigt mehr als 12.000 Menschen in 31 Ländern.

Über NTT DATA

NTT DATA – ein Teil der NTT Group – ist Trusted World Innovator von Business- und IT-Lösungen mit Hauptsitz in Tokio. Wir unterstützen unsere Kunden bei ihrer Transformation durch Consulting, Branchenlösungen, Business Course of Providers, Digital- und IT-Modernisierung und Managed Providers. Mit NTT DATA können Kunden und die Gesellschaft selbstbewusst in die digitale Zukunft gehen. Wir setzen uns für den langfristigen Erfolg unserer Kunden ein und kombinieren globale Präsenz mit lokaler Kundenbetreuung in über 50 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter nttdata.com. (https://www.nttdata.com/international/en/)

Pressekontakt:

Kontakt Head of Company Communications Silvia Dicke NTT DATA Business Solutions AG Königsbreede 1 33605 Bielefeld, Germany T: +49 (0) 521 / 9 14 48 107 E-mail: silvia.dicke@nttdata.com

Unique-Content material von: NTT DATA Business Solutions AG, übermittelt durch information aktuell

Presseportal-Newsroom: information aktuell GmbH

Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close