News

Bahnstrecke zwischen Bochum und Essen wieder frei

Bochum. 
Auf der Höhe Bochum-Westenfeld war am Dienstagabend die Bahnstrecke gesperrt. Es kam zu Zugausfällen und -umleitungen im Bahnverkehr.

Die Polizei Bochum war am Dienstagabend an der Bahnstrecke in Wattenscheid-Westenfeld im Einsatz. Die Strecke sei esperrt, heißt es auf Anfrage. Gegen 18 Uhr wurden die Einsatzkräfte gerufen, wie lange die Sperrung andauert, war anfangs noch nicht klar. Grund für den Einsatz war ein Notarzteinsatz.

Der Bahnverkehr wurde gestoppt. Es kam zu Verspätungen und Teilausfällen.

Streckensperrung in Bochum-Wattenscheid: Züge wurden umgeleitet

Um 21.25 Uhr teilte die Bahn, dass der Notarzteinsatz auf der Strecke in Wattenscheid beendet sei.
Die Züge fuhren seitdem wieder auf der geplanten Strecke mit allen geplanten Halten. (red)


Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt’s hier: Bochum


Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

close